Öffnungszeiten:

 

Mi        14-18.30 Uhr

Do       14-18.30 Uhr

Fr        14-18.30 Uhr

Sa       11-14.00 Uhr

 

 

Mail

 

Telefon:

0049 (0)69.977836-56

Fax:

0049 (0)69.977836-57

Bernusstr. 18

60487 Frankfurt / Main

 

Terminübersicht

KunstRaum Bernusstrasse

Der KunstRaum Bernusstraße schafft FreiRaum für die Kunst – als Forum für Künstler und Treffpunkt von Kunstliebhabern und allen Interessierten.

 

Hans Scheib "Indianermädchen und andere Skulpturen" Ausstellung seiner großen Holzskulpturen in der Palmenhaus-Galerie im Palmengarten, Frankfurt,

 

Vernissage Sonntag, 28. Juni, 12 Uhr (Bis 23. August)

Hans Scheib ist anwesend

 

Parallel dazu sind kleine Bronzen und Skulpturen sowie Radierungen im KunstRaum Bernusstraße zu sehen

Bitte beachten Sie unsere erweiterten Öffnungszeiten zum Saisonstart der Frankfurter Galerien:

 

Freitag 11. September

Öffnungszeit der Galerien 18 - 22 Uhr

 

Samstag 12. September

Öffnungszeit der Galerien 11 - 18 Uhr

 

Sonntag 13. September

Öffnungszeit der Galerien 11 - 18 Uhr

Emil Cimiotti - Ein Pionier der Nachkriegsskulptur

mit neuen Arbeiten

 

Vernissage: Mittwoch, dem 9. September 2015, um 19:00Uhr

Einführung: Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Berlin

 

Dauer der Ausstellung: 09.09.2015 - 24.10.2015

 

Emil Cimiotti, einer der innovativsten Pioniere der Nachkriegsskulptur, zeigt neue Skulpturen und Papierreliefs. Seine in weichem Wachs gearbeiteten Bronze-Unikate ziehen ihre Kraft aus den Raum erobernden oder durchdringenden Formen zwischen Gestik, Weichheit und strenger Grundform. Zu sehen sind bekannte Themen wie "Baum" und "Faltungen" und die beeindruckende Großplastik "Palmyra".

 

Neben der beeindruckenden Vielfalt der Bronzen bieten die späten, weitgehend unbekannten Papierreliefs ein Highlight der Frankfurter Ausstellung. In ihnen hat Cimiotti sein Hauptthema der "Strukturen" nochmals über den Weg kühner Papierbehandlungen - Risse, Falten, amorphe Knautschung  und gelenkte Stege - erweitert. Eine für ihn ungewohnte starke Farbigkeit unterstützt zusätzlich den Ausdruck neuer Intensität und Lebensfülle.

 

Am 25. Oktober um 11:30 Uhr wird Frau Prof. Dr. Christa Lichtenstern, die aktuell über die Papierarbeiten von Emi Cimiottti arbeitet, einen Vortrag  über "Beobachtungen zum Spätwerk von Emil Cimiotti" sprechen.

 

 

Copyright KunstRaum Bernusstrasse 2012