Öffnungszeiten:

 

Mi        14-18.30 Uhr

Do       14-18.30 Uhr

Fr        14-18.30 Uhr

Sa       11-14.00 Uhr

 

 

Mail

 

Telefon:

0049 (0)69.977836-56

Fax:

0049 (0)69.977836-57

Bernusstr. 18

60487 Frankfurt / Main

 

Terminübersicht

KunstRaum Bernusstrasse

Der KunstRaum Bernusstraße schafft FreiRaum für die Kunst – als Forum für Künstler und Treffpunkt von Kunstliebhabern und allen Interessierten.

 

 

das kleine format

Vernissage: 10. Dezember 2014 von 18 bis 21 Uhr

 

10. Dezember 2014 bis 10. Januar 2015

 

Die Ausstellung zeigt ein Kaleidoskop zeitgenössischer Werke aus den

klassischen GattungenMalerei, Grafik, Skulptur und Fotografie von Künstlern

der Galerie und Gästen, u.a.

Eric Decastro, Uwe Dörnenburg, Dao Droste, Dietz Eilbacher, Menno Fahl,

Horst Hamann, Rainer Henze, Corinna Krebber, Uschi Lüdemann, Franz Mon,

Stefan Pietryga, Wanda Pratschke, Christiana Protto, Peter und Torsten Ruehle,

Aloys Rump, Hans Scheib, Michael Schuster, Claus und Julia Tittmann,

Guenther Uttecht, Peter Vaughan, Claude Wall, Detlef Waschkau und Gisela Weber.

 

Zwischen den Jahren ist die Galerie nur nach Voranmeldung geöffnet.

FRANKFURT - NEW-YORK - Eine Familie fotografiert

Horst Hamann - Marie Préaud - Mateo - Paolo

Vernissage: Sonntag, 9. November 2014, 12 Uhr

Einführung: Dr. Andreas Bee

(9. November bis 6. Dezember  2014)

 

Die Mitglieder der Familie Hamann bewegen sich in der Welt zwischen Frankfurt und New York. Horst Hamann zeigte in der Galerie schon vertikale Stadtansichten von New York, Paris und Frankfurt sowie WM-Fußballerinnen-Portraits. Nun stellt er neue Fotos aus seiner Wahlheimat New York aus. Marie Préaud, eine Französin in Deutschland mit Wurzeln in Amerika, portraitiert interkulturelle Paare in Frankfurt. Der in New York  geborene Mateo entdeckt mit seiner Kamera Frankfurt als Teenager und der Jüngste, Paolo, hält seine Kindheit in Maine als Video fest - globale Nomaden im KunstRaum Bernusstraße

 

 

 

 

 

Copyright KunstRaum Bernusstrasse 2012